top of page
Suche
  • AutorenbildPattiundJonas

19.04.22 Zusage bei der Gemeinde

Aktualisiert: 24. Sept. 2022

Vor zwei Tagen war Ostern. Bevor wir zur Familie gefahren sind, haben wir unserem zukünftigen Grundstück einen Besuch abgestattet. Als wir das letzte Mal da waren, war es nur ein Feld und ein paar Stöcke steckten im Boden. Nun war bereits das Regenrückhaltebecken ausgebaggert, der erste Stromverteiler stand und in unserem Teil des Baugebietes wurde bereits die Baustraße angefangen und die ersten Gullideckel auf den Grundstücken wurden versenkt. Es ist spannend zu sehen, wie sich auf einmal etwas nach und nach verändert. Und das Beste: Wir konnten das erste Mal auf dem Grundstück stehen und die Aussicht genießen <3


Der Blick von unserem Grundstück. Man Die Anfänge der Baustraße und unser

kann bis zum Brocken schauen :) zukünftiger Gulli.


Blick vom Garten ins Baugebiet. Da ist das Prachtstück <3



Heute morgen hat Jonas bei der Gemeinde angerufen. Er hat zugesagt. :) Nachdem noch ein paar Fragen geklärt wurden, sind wir so verblieben, dass wir die notwendigen Dokumente bis morgen zuschicken.

Gut, dass wir bereits wussten, dass die Gemeinde eine Finanzierungszusage braucht (danke an dieser Stelle an die ganzen anderen Blogs, die ich gelesen habe). Aus diesem Grund haben wir bereits vor einigen Tagen bei unserem Berater von Dr. Klein angerufen und haben um eine vorläufige Finanzierungszusage gebeten.

Gesagt getan: Nachmittags haben wir den Bestätigungsbogen der Gemeinde ausgefüllt und gemeinsam mit der Finanzierungszusage per Mail versendet. Jetzt liegt der Ball auf der Seite der Gemeinde und des Notars. Wir sind gespannt, wann es weitergeht!






20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page